Ökologischen Langzeitdünger aus Schafwolle


Beschreibung:


Firma MVG Protech GmbH startet in der Nähe von Wien (Schwadorf) mit der Produktion von ökologischen Langzeitdünger aus Schafwolle

Der ökologischer Dünger ist universell für den Biolandbau zugelassen und kann in Gärtnereien, Obstbau, Blumenbau, Weinbau, Getreidebau und Anbau von anderen Pflanzen verwendet werden.
Schafwolle zählt zu einem unbedeutenden Nebenprodukt der Schafhaltung, der auch in den letzten Jahren seinen Marktwert verloren hat und nach und nach ein Umweltproblem in der EU wurde. Wir entdeckten in englischen Gartenbüchern, dass die Schäfer noch im Mittelalter die Schafwolle als Dünger benutzt haben. Indem sie die Schafwolle in die Erde eingegraben haben, erzählen die Gründer.
Die Idee
Die Hauptidee ist es rohe Schafwolle als nachwachsender Rohstoff in einen ökologischen Multifunktionsdünger mit Langzeitwirkung zu verarbeiten und so wieder den Marktwert, den die Wolle als ein nachwachsender Rohstoff in den letzten Jahren verloren hat zurückzuholen.
Die Untersuchungen an Schafwolle in Form von Pellets haben ergeben, dass Schafwolle vor allem Stickstoff als Nährstoffquelle, aber auch Kalium und Phosphor aufweist. Der pH Wert (ca.9) liegt im neutralen bzw. leicht basischen Bereich. Schafwolle – Pellets können sehr gut Wasser aufnehmen, welches sie dann auch über einen längeren Zeitraum halten, so dass sie nicht nur eine düngende Wirkung besitzen, sondern auch als wasserspeicherndes Medium eingesetzt werden können. Die Schafwolle -Düngerpellets werden aus unbehandelte Schafwolle hergestellt.
Herstellung
Die Herstellung von Langzeitdünger aus Schafwolle ist ein Verfahren, bei dem aus der Schafwolle, durch aufwendigen, spezifischen und thermisch-mechanischen Prozess Schafwollpellets hergestellt wird. Produktionskapazitäten sind jetzt auf 50 Tonnen pro Monat
begrenzt. Es wird noch eine neue Produktionslinie für 2017 geplant.
Was ist so besonderes an "Vulet" ökologischen Langzeitdünger aus Schafwolle ?
Mineralische Dünger sind für den ökologischen Landbau nicht erlaubt. Wirtschaftsdünger, wie Gülle, Jauche, Stallmist und ähnlich Erzeugnisse aus der landwirtschaftlichen Produktion haben einen großen Nachteil. Sie belästigen die Umwelt mit einem starken Geruch und enthalten geringe Nährstoffe im Vergleich zu unserem Düngemittel.

"Vulet" - ist ein natürlicher ökologischer Düngemittel, der zusätzlich Wasser speichert und die Pflanzen allmählich versorgt. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig für die Trockenzeit. Durch die Quellwirkung wird der Boden aufgelockert, ebenso sorgt - Vulet - für einen natürlichen und gesunden Boden. Ebenso ist es ein Mittel gegen die Versauerung, die im Boden stattfindet.
Die Kunden können Bio- Langzeitdünger aus Schafwolle auch direkt vom Hersteller beziehen www.vulet.eu.



Webseite:



Adresse:

Ökologischen Langzeitdünger aus Schafwolle
Rosa Jochmann Ring 3
1110, Wien


Telefon:

+43 (0) 1 943 69 54


 Ökologischen Langzeitdünger aus Schafwolle

Karte:



Rubrik:

Der Eintrag wurde am 06.10.2015 in der Rubrik Umwelt > bodensanierung eingetragen.


Ändern/Löschen:

Falls Sie den Eintrag zu "Ökologischen Langzeitdünger aus Schafwolle " ändern oder löschen wollen, kontaktieren Sie uns bitte per Email mit Angabe der ID-Nummer "211" an service[at]mybacklink24.de


MyBacklink24.de - Webseite eintragen im Webkatalog